PKD-Symposium (ONLINE)

Sind Sie auch dabei?

Jetzt anmelden

Veranstaltungs-Infos zum 26.09.2020

Wo:

Uniklinik Köln - ONLINE (Zoom)

Hinweis:

  • angemeldete Teilnehmer erhalten etwa eine Woche vor der Veranstaltung die Zugangsdaten mit weiteren Hinweisen.
  • Falls Sie das Videokonferenzprogramm Zoom auf Ihrem Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Mobiltelefon) noch nicht genutzt haben, klicken Sie bitte spätestens 15 Minuten vor Beginn auf den Link, den Teilnehmer erhalten. Sie werden dann durch die kurze Installation geführt.
  • Falls Sie nicht über ein Mikrofon (am PC, Laptop, Monitor oder Headset) verfügen, können Sie sich auch über ein Telefon beteiligen. Klicken Sie auch bitte dazu den Link und wählen dann: Dem Meeting per Telefon beitreten.
  • YouTube-Video mit einer Anleitung

Wann:

Samstag, den 26.09.2020

Medizinische Leitung: Prof. Dr. Roman-Ulrich Müller / Prof. Dr. Thomas Benzing

Jetzt anmelden

 symp-koeln

 

Übersicht zum Programm

Vielfältige Themen für vielfältige Interessen. Ebenso Zeit für Fragen und Austausch mit Experten und anderen Betroffenen.

Das Programm

ab 09:30 Uhr - Einwahl in Zoom (Der Link wird Ihnen einige Tage vor der Veranstaltung zugesendet).

10:00 Uhr - Begrüßung

10:15 Uhr - Zystennnieren im Überblick -
                  Wie kann ich die Erkrankung beeinflussen?
                  Prof. Dr. Thomas Benzing

10:45 Uhr - (Neue) Therapieoptionen für die Nieren bei Kindern und Erwachsenen -
                   Prof. Dr. Roman-Ulrich Müller / PD Dr. Max Liebau

11:30 Uhr - Therapieoptionen (chirurgisch/medikamentös) für die Zystenleber
                  Simon Oehm

12:00 Uhr - Beeinflusst die Ernährung das Zystenwachstum?  -
                  Dr. Franziska Grundmann

12:30 Uhr - Pause

13:00 Uhr - Arzt-Patienten-Kommunikation und Beratungsmöglicheiten -
                  Stefan Loß/ Uwe Korst

13:30 Uhr - Psychologische Aspekte (Krankheitsverarbeitung, Beratung)
                  Valeska von Bassewitz, Uni Köln OA Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie

14:00 Uhr - Noch Fragen offen?

14:30 Uhr - Ende der Veranstaltung

 

Plakat und Flyer zum Download

Gerne dürfen Sie Flyer und Plakat downloaden und anderen per Mail zusenden!

Download Plakat (239 kB als PDF)

Jetzt anmelden

 

Bei Fragen können Sie sich gerne auch an unsere Geschäftsstelle wenden.

 

Eingeladen sind natürlich neben allen, die selbst Zystennieren haben, auch alle Partner, Familienangehörige.

Die Teilnahme ist frei, wir bitten Sie um eine Spende in Höhe von etwa 5 bis 10 EUR.

______________________________________________________

Sind Sie schon Mitglied bei uns?

Eine Mitgliedschaft beginnt bereits ab 30 Euro pro Jahr. Als Mitglied erhalten Sie ein umfangreiches Beratungsangebot.

Ich werde Mitglied

Lassen Sie es uns gemeinsam anpacken!

Wir sind für Sie da: Zystennieren-Betroffene und Angehörige erhalten bei uns fundierte Informationen und Beratungsangebote. Zudem klären wir die Öffentlichkeit über diese seltene Erberkrankung auf und engagieren uns für die Forschung für eine Therapieform mit Heilungsmöglichkeiten. Auf Ihre Unterstützung sind wir angewiesen. Ihre Spenden fördern unsere wichtige Arbeit.

Jetzt Online spenden

Hohe Zufriedenheit der Teilnehmer:

"Die Veranstaltung ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, um alle Aspekte rund um Zystennieren zu informieren, die Beteiligten waren sehr zufrieden"

"ich möchte mich auf diesem Wege nochmals für die sehr gelungene / informative Veranstaltung bedanken. Sehr gute und engagierte Referenten!"

"Ich war am Wochenende in Freiburg auf dem PKD Treffen. ... hat es gut getan zu sehen wie viele Betroffene es doch gibt und dass man nicht alleine ist. Die Vorträge waren sehr interessant und es war alles sehr gut organisiert."

„... große Hilfe, um ihre Krankheit besser zu verstehen. ..... Auch für das leibliche Wohl war sehr gut gesorgt. Der derzeitige medizinische ADPKD - Wissensstand wurde von kompetenten Fach- Referenten gut verständlich dargestellt. “